SCHWEIZ BZU USTER
Grundbildung

Berufsmaturitätsprüfungen Abteilung Technik


Am Ende der Ausbildungszeit werden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Lernenden/Studierenden an den Berufsmaturitätsprüfungen geprüft.

 

Berufsmaturitätsprüfung

Ablauf
  • Prüfungstermine

    Eine Übersicht über die kantonalen Berufsmaturitätsprüfungen finden Sie hier. Mündliche Prüfungen finden an einem der üblichen Schultage innerhalb des kantonalen Zeitfensters statt.

     

  • Eröffnung der Prüfungsergebnisse

    Prüfungsergebnisse (Haupt- sowie Vorabschlüsse) werden ausschliesslich schriftlich mit entsprechender Rechtsmittelbelehrung eröffnet. Das Sekretariat und die Lehrpersonen erteilen keine Auskünfte.
    Grundsätzlich steht den Prüfungskandidatinnen und Prüfungskandidaten sowie den übrigen am Lehrvertrag beteiligten Personen das Recht zu, in die Arbeiten Einblick zu nehmen und über die Bewertungsvorschriften Auskunft zu verlangen. Möchten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, dann melden Sie sich bitte direkt bei uns.

    Eröffnung Prüfungsergebnisse aus Vorabschluss-Prüfungen

    • Vorabschluss in den Fächern Mathematik GLF (BM 1 & BM 2), Chemie (nur BM 1), Französisch (BM 1 & BM 2) und Englisch (nur BM 1).
    • Der Versand erfolgt am Freitag, 25. März 2022 (BM 2 Vollzeit) respektive am Freitag, 30. September 2022 (BM 1 & BM 2 Teilzeit). Der Versand an die Lehrbetriebe erfolgt einen Tag später per A-Post.

    Eröffnung Prüfungsergebnisse aus Hauptabschluss-Prüfungen

    • Die persönliche ID-Nummer aller Absolventinnen und Absolventen, die die Berufsmaturitätsprüfungen erfolgreich bestanden haben, werden am Mittwoch, 6. Juli 2022 ab 16.00 Uhr, auf unserer Website aufgeschaltet. Ihre ID-Nummer finden Sie auf Ihrem Aufgebot, das Sie sowohl schriftlich als auch per E-Mail erhalten haben. Das Prüfungssekretariat gibt keine ID-Nummern bekannt.
    • Wer die Berufsmaturitätsprüfungen nicht bestanden hat, wird schriftlich informiert. Der Versand erfolgt am Dienstag, 05. Juli 2022 mit eingeschriebener Post an die betroffenen Absolventinnen und Absolventen. Der Versand an die Lehrbetriebe erfolgt einen Tag später per A-Post.
    • An den Maturfeier am Freitag, 8. Juli 2022, werden die Berufsmaturitätszeugnisse und Notenausweise abgegeben.
  • Maturfeier

    An der Maturfeier am Freitag, 8. Juli 2022, werden die Berufsmaturitätszeugnisse und Notenausweise abgegeben.

  • Einsichtnahme
    • Das Datum der Einsichtnahme wird jeweils mit den Prüfungsergebnissen bekanntgegeben.
    • Die Einsichtnahme findet an der BFSU statt.
    • Die rechtzeitige Anmeldung per E-Mail an technik@bzu.ch ist obligatorisch.
    • Geben Sie in der Anmeldung an, welche Prüfung(en) oder Prüfungsteile Sie einsehen möchten. Am Tag der Einsichtnahme liegen ausschliesslich jene Prüfungen oder Prüfungsteile bereit, die Sie in Ihrer Anmeldung erwähnt haben.
    • Externe Sprachdiplome werden gemäss der aktuell gültigen Umrechnungstabelle angerechnet. Für die Prüfung gelten die Bestimmungen des externen Anbieters. Eine Einsichtnahme muss bei der extern prüfenden Stelle beantragt werden

Sprachzertifikate

Anstelle der schulischen BM-Prüfung Englisch und/oder Französisch können Sie auch ein internationales Sprachdiplom erwerben. Dieses muss fristgerecht absolviert und dem Sekretariat eingereicht werden. Die verbindlichen Daten sowie die anerkannten Diplome entnehmen Sie der untenstehenden Erklärung betreffend externer Sprachzertifikate der jeweiligen Sprache. Es werden nur die aufgelisteten Sprachdiplome anerkannt und umgerechnet.

Notenberechnung

Hier finden Sie ein Merkblatt zur Notenberechnung Berufsmaturität, insbesondere zu den Regeln im Fach Naturwissenschaften (Physik und Chemie) sowie im Interdisziplinären Arbeiten (IDPA und IDAF).

Diese Seite teilen: